Holzwärmeverbünde sind ökologisch und wirtschaftlich sinnvolle, umweltschonende Energieversorgungskonzepte. Der Holzwärmeverbund Menzingen wurde 2010 von den WWZ gebaut und in Betrieb genommen. Über ein 2,5 km langes Wärmenetz erschliesst er weite Teile des Dorfkerns und versorgt die angeschlossenen Liegenschaften mit Wärme aus Zuger Holz - CO2-neutral.

Im Rahmen einer Führung erfahren Sie, wie und wo das einheimische Holz gewonnen wird, wie es angeliefert und die Wärme anschliessend produziert und verteilt wird. Und auch wieviele Liter Heizöl und CO2 damit eingspart werden können. Der Besuch dieser hochmodernen Industrieanlage, eingebettet in einem architektonisch attraktiven Gebäude, wird Ihnen in Erinnerung bleiben.

Anmeldungen

 

Anmeldungen für Gruppen werden über die Besucherplattform Linie-e entgegengenommen.