Aktuell

 

Die aktuellen Tarife für Privatkunden entnehmen Sie den Tarifblättern in der Rubrik "Zum Thema" (oben rechts).

Erläuterungen

 

Der Erdgaspreis von WWZ setzt sich aus drei Komponenten zusammen:

1. Grundpreis
Der Grundpreis deckt die Grundkosten eines Anschlusses inklusive 20 kW Leistung ab. Er wird in der Einheit Franken/Monat ganzjährig verrechnet.

2. Leistungspreis
Der Leistungspreis deckt die Kosten für den Leistungsbezug über 20 kW ab. Die verrechnete Leistung orientiert sich an der installierten Brennerleistung. Die Verrechnung erfolgt in Franken/kW/Monat.

3. Arbeitspreis
Der Arbeitspreis wird in Rp./kWh ausgewiesen und wird auf Basis der bezogenen Erdgasmenge verrechnet. Die Mengen werden jeweils per Ende März und per Ende September durch die Ablesung ermittelt. Am Erdgaszähler werden Betriebs-Kubikmeter (Bm3) gemessen. Die Menge Bm3 wird mit dem Brennwertfaktor Ho von Erdgas multipliziert.

WWZ legt grossen Wert darauf, dass die drei Preiskomponenten umgelegt auf die Energiemengen mit Heizöl konkurrenzfähig sind. Die Erdgaspreise bleiben in der Regel auf Grund der Ableseperioden jeweils für mindestens ein halbes Jahr gleich. Dies erleichtert die Bugetierung und die Kostenprognose.

Der Erdgaspreis orientiert sich an den internationalen Energiemärkten und ist teilweise auch mit dem Ölpreis gekoppelt.