Übersicht

 

Information zur Ablesung und Verrechnung

Für die Bereiche Strom, Erdgas, Wasser und Abwasser verrechnen die WWZ wie folgt:

  • Vier Rechnungen im Jahr: Zwei Akonto-, zwei definitive Rechnungen
  • Zwei Mal Ablesung: Frühling und Herbst

 

Für den Bereich Kabelfernsehen verrechnen die WWZ wie folgt:

  • Die Kabelfernsehgebühren werden halbjährlich verrechnet
  • Per 1. Januar 2011 wurde der Mehrwertsteuersatz von 7,6% auf 8,0% erhöht.

 

Für die Bereiche Internet, Telefonie und Digital-TV/Radio verrechnen die WWZ wie folgt:

  • Monatliche Rechnungsstellung, minimal 30 Franken pro Rechnung.