Gutes operatives Jahresergebnis 2018

In einem anspruchsvollen Umfeld erwirtschaftete die Zuger WWZ-Gruppe 2018 ein gutes operatives Ergebnis (CHF 42,8 Mio.). Das Finanzergebnis hingegen fiel aufgrund des schwachen Börsenjahres und einer Wertberichtigung negativ aus und drückte den Konzerngewinn auf CHF 26,4 Mio. (-34,8 Prozent). Der Verwaltungsrat schlägt eine Dividende von CHF 400 pro Aktie vor.