Bünder Wasserkraft für WWZ-Kunden

WWZ ist mit neun weiteren Energieversorgern an der Repartner Produktions AG beteiligt. Zum 1. Januar 2017 erweitert die Beteiligungsgesellschaft ihr Beschaffungsportfolio in Form von Energiebezugsrechten aus der Produktion der Bündner Kraftwerke Klosters, Küblis und Schlappin. WWZ sichert sich und ihren Kunden damit langfristig den Zugang zu Bündner Wasserkraft.