Trinkwasserinstallationen
Temporäre Anschlüsse

Trinkwasser­installationen

Bestellen Sie Ihre temporären Wasseranschlüsse bei uns. Wir garantieren Ihnen einwandfreie Trinkwasser-Qualität.
Trinkwasser wird in hoher Qualität ins Haus geliefert und untersteht dem Lebensmittelgesetz. Eine Verunreinigung des Trinkwassers durch Installationen muss ausgeschlossen werden. Installationen und Reparaturen dürfen deshalb nur von installationsberechtigten Firmen ausgeführt werden. Der Hauseigentümer ist verantwortlich für seine Hausinstallationen.

Temporäre Wasseranschlüsse

Ein temporärer Wasseranschluss kommt zum Einsatz, wenn z.B. ein Bauvorhaben oder eine öffentliche Veranstaltung (Markt, Festzelt, Zirkus, usw.) Zugang zu einwandfreiem Trinkwasser benötigt.

Bauwasseranschluss

Bauwasseranschlüsse werden aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen an das Trinkwasser ausschliesslich durch WWZ erstellt. Die verwendeten Anschlüsse sind bedienerfreundlich und verhindern den ungewollten Rückfluss in das öffentliche Wassernetz.

Hydrantenzähler

Der Einsatz eines Hydrantenzählers ist im Versorgungsgebiet von WWZ obligatorisch.

Neuinstallationen und Installationskontrollen

Alle Neuinstallationen, Änderungen und Erweiterungen sind WWZ mittels Installationsantrag sowie den dazugehörigen Beilagen anzumelden. Alle Installationsanzeigen werden von WWZ geprüft: Eine Hausinstallation wird erst nach erfolgter Sicherheitskontrolle freigegeben. Über die Kontrolle und Prüfung fertiggestellter Pressverbindungsinstallationen ist vom Ersteller ein unterzeichnetes Abnahmeprotokoll für WWZ anzufertigen.