Zum Inhalt springen

Aktuelle Promotionen

Mobile-Promotion

Angebot gültig bis 31. Januar 2022 bei Neuabschluss eines Quickline Mobile-Abos. Für jedes Mobile-Abo fallen einmalige Aktivierungskosten von CHF 40.- an. Alle neuen Quickline Mobile-Abos M, L, XL, welche innerhalb der Promotionsdauer bestellt werden, sind ab deren Aktivierungsdatum 1 Jahr kostenlos. Das Quickline Mobile-Abo S ist bereits im Basisprodukt dauerhaft kostenlos enthalten. Nach Ablauf der Promotionsdauer gilt der reguläre Preis für die Quickline Mobile-Abos M, L, XL gemäss den WWZ Family-Bedingungen. Es gelten 24 Monate Mindestvertragsdauer auf jedes Quickline Mobile-Abo M, L, XL (exkl. S) ab Aktivierung. Ein Upgrade des Quickline Mobile-Abos ist innerhalb der Mindestvertragsdauer von 24 Monate jederzeit möglich (mit entsprechender Preisanpassung), nicht aber ein Downgrade. Bei Kündigung von WWZ Family laufen die Quickline Mobile-Abos M, L, XL bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit weiter und können anschliessend gemäss den AGB gekündigt werden. Nach Ablauf der Promotionsdauer gilt der reguläre Preis für die Quickline Mobile-Abos M, L, XL ohne WWZ Family. Es besteht kein Rabattanspruch auf den Basispreis von CHF 99.– für WWZ Family aufgrund aktiver Promotionen. Bestehende Mobile-Abos laufen zu den geltenden Bedingungen inkl. allfälliger Promotionen und Mindestvertragslaufzeiten weiter.

WWZ Family

WWZ Family ist nur für natürliche Personen und private Haushalte verfügbar. Einmalige Aktivierungsgebühr von CHF 79.– für WWZ Family und CHF 40.– pro Mobile-Abo. Der Basispreis von CHF 99.– für WWZ Family wird ab dessen Aufschaltung verrechnet, unabhängig davon, ob bereits alle dazugehörigen Mobile-Abos aktiviert sind. Allfällige Mehrkosten für höher gewählte Mobile-Abos werden erst zum Zeitpunkt der Aktivierung fällig. Von der Rabattierung auf den Mobile-Abos profitieren Sie erst mit der Aktivierung von WWZ Family. Bis dahin gelten die regulären Abo-Preise. Der Basispreis von CHF 99.– für WWZ Family bleibt unverändert, auch wenn Festnetz Start exkludiert wird. Alle in WWZ Family inkludierten Mobile-Abos lauten auf den Vertragsinhaber. Er bleibt Inhaber sämtlicher Nummern und der entsprechenden Rechte und Pflichten, insbesondere ist er verantwortlich für alle bezogenen Dienstleistungen sowie für deren Nutzung und Bezahlung. Ist der Vertragsinhaber nicht der Hauptnutzer sämtlicher Nummern, müssen bei den jeweiligen Mobile-Abos die Hauptnutzer erfasst werden. Die Hauptnutzer müssen zwingend zur selben Familie/zum selben Haushalt gehören wie der Vertragsinhaber. Weiter gelten die Fair-Use-Regeln gemäss AGBs.