Zum Inhalt springen

LADELÖSUNGEN FÜR MEHRERE PARTEIEN

Sie fahren ein Elektroauto und wohnen in einer Liegenschaft mit mehreren Parteien? Dann ist es an der Zeit, eine faire und intelligente Ladelösung zu installieren, die jederzeit ausbaubar ist. Unsere Ladelösung readyhome M ist für kleine Tiefgaragen von zwei bis neun Parkfeldern konzipiert. Die Lösung readyhome+ L eignet sich ab zehn Parkfeldern.

Mit readyhome M und readyhome+ L erhalten Sie modulare Ladesysteme, welche sämtliche Anforderungen für Garagen ab zwei Parkplätzen erfüllen. Alle Elektroautos werden auf ihrem Parkfeld über eine Wandladestation an ein gesamtheitliches Ladekonzept angeschlossen. Die intelligenten Ladestationen vermeiden durch eine Steuerung der Ladevorgänge eine Überlastung des Hausanschlusses.

Intelligentes Lastmanagement
Das integrierte Lastmanagement verteilt die zur Verfügung stehende Leistung intelligent auf alle Ladestationen. So wird der Hausanschluss nicht überlastet und die bestehende Kapazität optimal genutzt. Sie können jederzeit problemlos weitere Wandladestationen anschliessen.

Ladestationen im Stockwerkeigentum

Liegenschaften im Stockwerkeigentum verfügen über eine gemeinsame Einstellhalle für Fahrzeuge, die im Miteigentum der Stockwerkeigentümerschaft steht. Das Recht sieht den Gebrauch zum Abstellen von Fahrzeugen vor, nicht aber für die selbständige Installation einer Ladestation durch einen einzelnen Stockwerkeigentümer. Für die Installation einer Ladestation braucht es einen Antrag an die Stockwerkeigentümergemeinschaft. Idealerweise entscheidet sich diese von Anfang an für eine intelligente und ganzheitliche Ladelösung, die bedürfnisorientiert ausgebaut werden kann.

Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Factsheet «E-Ladestationen zu Wohnungen im Stockwerkeigentum».
Gratis Factsheet

Factsheet «E-Ladestationen zu Wohnungen im Stockwerkeigentum»

Factsheet anfordern 

Hier finden Sie die rechtlichen Bedingungen von WWZ.

Ladelösungen für alle Bedürfnisse