Zum Inhalt springen

Das Wichtigste zuerst

Kundinnen und Kunden, die das Radiosignal über eine Antenne (z.B. Auto-, Küchenradio) oder über das Internet empfangen, sind von dieser Umstellung nicht betroffen!

Wer ist von der Umstellung betroffen?

Empfangen Sie das Radiosignal über die Kabeldose von WWZ?

  • Wenn Sie dazu bereits ein Gerät mit Digitalempfänger nutzen – zum Beispiel eine Set-Top-Box oder ihren Fernseher –, dann brauchen Sie nichts zu unternehmen. Alles bleibt, wie es ist.
  • Haben Sie den Tuner ihrer alten, analogen Stereoanlage direkt über die Kabeldose angeschlossen, dann müssen Sie jetzt aktiv werden.
Kabeldose

Wie bereits erwähnt: Kundinnen und Kunden, die ihr Radiosignal über eine Antenne oder über das Internet empfangen, sind von dieser Umstellung nicht betroffen.

Machen Sie Ihre analoge Stereoanlage fit für Digitalradio

Haben Sie eine analoge Stereoanlage mit UKW-Empfang über die Kabeldose? Steigen Sie bereits heute auf digitales Radio um und profitieren Sie von mehr Sendern und einem besseren Klangvergnügen.

Rüsten Sie Ihre Anlage ganz einfach mit dem Adapter TechniSat Cablestar 100 zum Digitalradio auf. Hier geht's zur Produktbeschreibung und Bedienungsanleitung. Es gibt keinen Grund, sich von Ihrer guten alten, analogen Stereoanlage zu trennen. So geniessen Sie nach der Ablösung des analogen Radios weiterhin Ihre Lieblingssender und über 200 neue Sender. Der Kaufpreis beträgt CHF 49.-. Wünschen Sie eine Installation bei Ihnen vor Ort? Für die Installationspauschale inklusive Anfahrt berechnen wir CHF 100.-.

Oder bevorzugen Sie ein neues Radiogerät? Dann empfehlen wir Ihnen den TechniSat Cablestar 400. Erfahren Sie jetzt mehr zu diesem Produkt.
Empfehlung Anlage fit für Digitalradio

Warum schaltet WWZ das analoge Kabel-Radio ab?

WWZ hat seit dem 1. September 2021 nur noch das Digitalradio mit mehr als 200 Radiosendern über das Kabelnetz im Angebot. Das parallel betriebene analoge UKW-Radio wurde auf dem Kabelnetz eingestellt und schafft damit Platz im Kabelnetz für höhere Internetgeschwindigkeiten. Das UKW über die Antenne wird von den Radiostationen noch bis 2024 betrieben.

Häufige Fragen

Was ist UKW?

UKW steht für Ultrakurzwelle und bezeichnet das Frequenzband von 87,5 bis 108,0 MHz für die Verbreitung von analogen Radioprogrammen. Die Technologie wird sowohl für die Übertragung der Radiosender über die Luft wie auch über das Kabelnetz angewendet.

Warum wird das analoge UKW-Signal abgeschaltet?

Die Schweizer Radiobranche hat sich darauf geeinigt, den Wechsel vom analogen UKW (terrestrisch) auf die digitale Verbreitung im Jahr 2024 umzusetzen.

WWZ vollzog den Umstieg auf Digitalradio und schaltete die UKW-Sender am 1. September 2021 ab. Über das Kabelnetz von WWZ und ihre Partnernetze haben Sie bisher rund 50 UKW-Radiosender (auch FM genannt) empfangen. Schon seit einigen Jahren stehen Ihnen auch rund 200 Sender digital über DVB-C zur Verfügung. Mit dem ökonomischen und benutzerfreundlichen digitalen Radio profitieren Sie von einer grossen Auswahl an Sendern, die laufend ausgebaut wird.

Die Vorteile des digitalen Radios:
  • Wir rüsten unser Kabelnetz für zukünftige Technologien auf. Mit der Migration auf digitales Radio schaffen wir Platz für neue Dienstleistungen und schnellere Übertragungsmöglichkeiten der digitalen Signale.
  • Die Anzahl Sender kann stärker erweitert werden.
  • Die Ton-Qualität des Radios ist besser.

Wer ist von der UKW-Abschaltung betroffen?

Wohnen Sie im Versorgungsgebiet von WWZ und ihrer Partnernetze und empfangen Sie die Radiosender über die Radiobuchse der Kabeldose? Dann sollten Sie jetzt auf digitales Radio wechseln.

Gibt es nun kein Radio mehr übers Kabelnetz?

Doch – Sie können jetzt Radioprogramme über Ihren Digitalanschluss empfangen. Mit einem Digitalempfänger oder Ihrem TV-Gerät erhalten Sie das sogenannte DVB-C Signal und damit rund 200 Radiosender.

Wie kann ich in Zukunft Radio über das Kabelnetz empfangen?

Sie benötigen ein geeignetes digitales Radiogerät. Über Ihre Settop-Box für Quickline TV, mit der Sie auch zeitversetzt fernsehen, empfangen Sie die rund 200 digitalen Sender auf Ihrem TV-Gerät. Ausserdem können Sie das digitale Radioprogramm mit einem geeigneten Digitalempfänger über Ihre Stereoanlage hören. Fragen Sie unseren Kundendienst oder besuchen Sie einen unserer WWZ-Quickline-Shops.

Ist mein altes (FM) UKW-Radio jetzt nutzlos?

Sie können mit Ihrem alten Radio nach wie vor das analoge UKW-Radio über die Antenne, also über die Luft (terrestrisch) empfangen. Hierzu benötigen Sie eine geeignete UKW-Empfangsantenne, welche entweder bereits am Radio befestigt ist oder die Sie in einem Fachgeschäft kaufen können. Beachten Sie aber, dass erste Schweizer Radiostationen bereits ab August 2022 die UKW-Verbreitung einstellen. Für den Anschluss Ihrer bestehenden Stereoanlage ans Kabelnetz empfehlen wir deshalb den Einsatz eines modernen Digitalempfängers. Diesen können Sie wie einen Adapter dazwischenschalten.

Gibt es Alternativen zum Radio über das Kabelnetz?

Ja, mit Antenne über die Luft oder über Internet.

Mit Antenne über die Luft: Sie können nach wie vor mit einer Empfangsantenne die analogen UKW-Programme hören, die in Ihrem Empfangsgebiet über die Luft ausgestrahlt werden. Allerdings hat sich die Schweizer Radiobranche darauf geeinigt, den Wechsel vom analogen UKW (terrestrisch) auf die digitale Verbreitung im Jahr 2024 umzusetzen. Die Zukunft des terrestrischen Empfangs (Radioempfang über die Luft und über eine herkömmliche Empfangsantenne) heisst DAB+. Alles was Sie dazu brauchen, ist eines der zahlreichen Geräte mit DAB+-Empfänger für den Einsatz im Büro, zuhause oder unterwegs in Ihrem Auto.

Über Internet: Mit Ihrem WWZ-Internetabo und einem geeigneten Gerät können Sie zehntausende von Sendern weltweit über Internet-Radio hören. Natürlich auch die Programme von SRF sowie die bekannten Lokalradios aus Ihrer Region.

Kann ich DAB in Zukunft auch über das Kabelnetz empfangen?

Nein, WWZ verbreitet die rund 200 digitalen Radiosender im Kabelnetz über DVB-C, also über dasselbe Frequenzband, welches auch für das Fernsehsignal verwendet wird.

Wo erhalten ich beratende Unterstützung und technischen Support?

Am besten wenden Sie sich an unseren Kundendienst oder bei Fragen zu den vielen Gerätemöglichkeiten an den Fachhandel.

Wir bieten Ihnen einen unverbindlichen «Home-Service» an, der Sie rund um die gesamte Telekommunikation direkt bei Ihnen zu Hause berät.
WWZ-Versorgungsgebiet Telekommunikation Umstellung UKW-Radio und Digitalradio
Betroffene Versorgungsgebiete Telekommunikation

Vorteile vom Digitalradio

  • Über 200 Sender aus dem In- und Ausland
  • Störungsfreier Empfang
  • Bessere Tonqualität

Radioempfang im Vergleich

Eigenschaften  DVB-C Radio  UKW-Radio über die Antenne  DAB+  Internet-Radio 
Empfang Kabeldose  Antenne  Antenne  Internet 
Grosses Programmangebot mit in- und ausländischen Radiostationen  ☑      ☑
Störungsfreier Empfang   ☑      
Einfache Installation   ☑  ☑  ☑  
Zusatzinformationen: Text   ☑  ☑  ☑  ☑
Zukunftsgerichtet   ☑    ☑  ☑
Zeitversetzt und Podcast         ☑
Unsere Empfehlung  👍👍👍    👍  👍

Schon gewusst?

Bereits seit 2013 empfangen Sie bei WWZ digitales Radio über Ihren Fernseher oder direkt über die Quickline TV-Box.

Wir helfen Ihnen bei der Wahl und Installation

Unseren UKW-Kundinnen und -Kunden bieten wir attraktive digitale Alternativen und eine kostenlose Beratung. In unserem WWZ/Quickline-Shop in Ihrer Nähe finden Sie das passende Gerät. Oder rufen Sie uns an unter +41 41 748 46 46.