Zum Inhalt springen
Seit der Gründung 1892 ist WWZ eine Aktiengesellschaft. Die heutige WWZ AG ist eine Holdinggesellschaft und im Besitz von rund 4600 privaten Aktionärinnen und Aktionären. Knapp 30 Prozent des Aktienkapitals hält die öffentliche Hand.

Die Aktien der WWZ AG werden ausserbörslich bei der Zürcher Kantonalbank, der Berner Kantonalbank und der Lienhardt & Partner Privatbank gehandelt.

Die WWZ-Gruppe beschäftigt mehr als 470 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.