Zum Inhalt springen
WWZ kommuniziert potenziell kursrelevante Tatsachen in Übereinstimmung mit den Vorschriften zur Ad-hoc-Publizität gemäss Art. 53 des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange. Möchten Sie unsere Mitteilungen jeweils zeitnah per E-Mail erhalten? Unten auf dieser Seite finden Sie das Anmeldeformular.

Ad-Hoc-Mitteilungen

21. September 2021 – Esther Denzler zur CEO der WWZ-Gruppe ernannt

Der Verwaltungsrat der Zuger WWZ-Gruppe hat Esther Denzler (54) zur neuen CEO der WWZ AG ernannt. Sie folgt auf Andreas Widmer (61), der die operative Führung des Unternehmens an der ordentlichen Generalversammlung vom 12. Mai 2022 abgibt. Weiterlesen

3. September 2021: WWZ begibt Anleihe über CHF 100 Mio.

Das Zuger Energie-, Telekom- und Wasserversorgungsunternehmen WWZ AG begibt eine festverzinsliche Anleihe über CHF 100 Mio. mit einer Laufzeit von 12 Jahren. Der Emissionserlös dient der Finanzierung des weiteren Ausbaus der Fernwärme/Fernkälte im Kanton Zug. Weiterlesen

30. August 2021: WWZ erweitert Geschäftsleitung

Andreas Fürling (42) übernimmt am 1. September 2021 die Verantwortung für den Geschäftsbereich Marketing & Produktmanagement und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Im neuen Geschäftsbereich fasst das Zuger Unternehmen seine Produktmanagement- und Marketingaktivitäten über alle Sparten zusammen (Energie, Telekommunikation, Wasser, Elektromobilität) und schafft damit die organisatorischen Voraussetzungen für seine weitere Entwicklung hin zu einem integrierten, kundenorientierten Service Provider. Weiterlesen

27. August 2021: Solides Halbjahresergebnis 2021

  • Wachstum Nettoerlös um 6% oder CHF 6,6 Mio. auf CHF 120,5 Mio.
  • Investitionen von CHF 52,7 Mio. in Infrastruktur und Wachstum
  • Erste Cluster des Energieverbunds Circulago in Betrieb, Baustart Wärmeverbund Ennetsee erfolgt
  • Emission einer kotierten Anleihe zur Finanzierung der Fernwärme geplant
    Weiterlesen

Für Medienmitteilungen anmelden

Hier finden Sie die rechtlichen Bedingungen von WWZ.