Medienmitteilungen

Weihnachtsspende 2019

Anstelle von Weihnachtskarten unterstützt WWZ auch dieses Jahr die Stiftung St. Martin mit einer Spende für den Bau eines Trinkwasserbrunnens im südlichen Kamerun. WWZ unterstützt das Projekt «Wasser ist Leben» bereits seit den frühen 90er-Jahren, welches mittlerweile die Versorgung von 450'000 Menschen mit sauberem Trinkwasser sicherstellt.
Mit der letztjährigen Weihnachtsspende von WWZ realisierte das Hilfswerk «Wasser ist Leben» einen stabilen und langlebigen Handpumpbrunnen in Nkol-Ngok – und damit den Zugang zu natürlich gereinigtem Wasser für die Dorfbevölkerung.

Verschmutztes Wasser ist eine der Hauptursachen für Krankheiten und die hohe Kindersterblichkeit in Entwicklungsländern. Auch in Nkol-Ngok, einer Dorfgemeinschaft nördlich der Hauptstadt Yaoundé, musste die Bevölkerung ihr Trinkwasser bin anhin an offenen Wasserstellen schöpfen. Dieses Oberflächenwasser ist mit Krankheitserregern verunreinigt, und die Menschen litten oft an Durchfall, Amöben oder Typhus.

Medienkontakt

Robert Watts
Leiter Kommunikation