Medienmitteilungen

Preis für Erdgas sinkt weiter

Seit Anfang Jahr profitieren Kundinnen und Kunden von WWZ von einem 8-Prozent-Rabatt auf den Erdgas-Arbeitspreis. Rückwirkend zum 1. April erhöht WWZ diesen Rabatt für Private und Gewerbe auf 13 Prozent – und senkt damit den Erdgaspreis weiter.
Grund für die Preissenkung sind die erneut tieferen Beschaffuntskosten an den internationalen Gasmärkten, die dem rekordmilden Winter und einem Überangebot an Erdgas geschuldet sind. Zusätzlich setzt die weltweite Corona-Pandemie diese Märkte unter Druck.

WWZ gibt ihren Kundinnen und Kunden Preisänderungen bei der Gasbeschaffung jeweils zeitnah weiter. Schon Anfang Jahr reduzierte das Unternehmen den Erdgas-Arbeitspreis um 8 Prozent. Nun erhöht WWZ diesen Rabatt für Private und Gewerbebetriebe rückwirkend zum 1. April 2020 auf 13 Prozent – und senkt damit den Preis für Erdgas zum zweiten Mal in diesem Jahr.

Medienkontakt

Robert Watts
Leiter Kommunikation