Ein Luftballon mit einem Elektroauto
Elektromobilität

Elektrisch durch die Schweiz

Ferien in der Schweiz – warum nicht elektrisch? Dank dem dichten Netz an Ladepunkten in Hotels, auf Raststätten und bei Freizeitanlagen ein Kinderspiel.
Ferien im eigenen Land sind in diesem Jahr für Herrn und Frau Schweizer attraktiv. Nicht nur wegen der Corona-Massnahmen, sondern auch, weil die Schweiz viel zu bieten hat: hohe Berge, tiefe Schluchten, blaue Seen, rauschende Wasserfälle, charmante Städtchen, vielfältige Museen, historische Denkmäler, Naturparks und und und. Niemandem fehlt der Stau am Zoll, das lange Anstehen am Ticketschalter oder das Gedränge beim Boarding.

Der Weg ist das Ziel

Nutzen Sie also anstelle des Fliegers in diesem Jahr ein Elektroauto für den Weg in die Ferien. Die schönsten Ecken der Schweiz erreichen Sie problemlos auch elektrisch. Fahrspass ist garantiert – und Sie sind erst noch umweltschonend und günstig unterwegs. Damit kommen Sie nicht bis ins Engadin? Oh doch! Die Schweiz verfügt über eines der weltweit dichtesten Ladenetze. Hier gehts zur Übersicht über die öffentlichen Ladestationen.

Schnellladen an der Autobahn

Gerade entlang des Autobahnnetzes sind Schnellladestationen auf Raststätten und Rastplätzen weit verbreitet. Diese erlauben ein Laden innerhalb kurzer Zeit. Wer gönnt sich unterwegs nicht gerne mal eine 15-minütige Kaffeepause? In dieser Zeit kann – je nach Auto, Batterie und Temperatur – Strom für rund 150 Kilometer geladen werden. Die komfortablen Schnelllader sind für alle Steckertypen ausgerüstet. So sind Sie rasch wieder unterwegs und kommen problemlos am Ziel an – auch wenn dieses in den Bergen liegt.

Immer mehr Hotels mit Ladestationen

Viele Hotels haben den Ruf der Zeit gehört und auf den hoteleigenen Parkplätzen oder in den Tiefgaragen Elektroladestationen installiert. Auf der Webseite von Schweiz Tourismus finden Sie über 270 Hotels in der ganzen Schweiz und in allen Sternekategorien, die Sie ansteuern können. Nach einer guten Nacht sind Sie erholt und Ihr Elektroauto aufgeladen für den nächsten Tagesausflug.

Unterwegs aufladen

Während Sie sich im Shoppingcenter umsehen oder den Tierpark besuchen, lädt Ihr Elektroauto einfach und günstig an einer öffentlichen Ladestation. Davon gibt es inzwischen 3000 – mehr als Benzintankstellen. Reichweitensorgen gehören damit der Vergangenheit an; nicht zuletzt auch, seit die neue E-Auto-Generation über Reichweiten um die 400 Kilometer verfügt. Das reicht vom Bodensee bis nach Genf. Und mit sauberem Strom sind Sie erst noch jederzeit umweltfreundlich unterwegs. Gute Fahrt und schöne Ferien!

E-Auto ausprobieren

Mieten Sie für Ihre Ferien in der Schweiz ein Elektroauto bei einer Autovermietung. Und falls Sie der elektrische Fahrspass überzeugt hat: Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl Ihrer Wandladestation für zu Hause.

Die E-Grand Tour kennen lernen

Von palmengesäumten Seen zu grandiosen Gletscherlandschaften, von mittelalterlichen Dörfern zu pulsierenden Städten – die E-Grand Tour of Switzerland steht für eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie die Schweiz auf einem Roadtrip mit dem Elektroauto oder alternativ mit dem E-Bike auf der Herzroute.