Zum Inhalt springen
Möchten auch Sie unsere Mitteilungen zeitnah per E-Mail erhalten? Tragen Sie sich hier in unseren Medienverteiler ein.

Medienmitteilungen

Medienmitteilungen
Nebikon, Egolzwil und Schötz fit für Online-Zukunft
Zug, 10. Januar 2022
WWZ schliesst erste Etappe des Ausbaus ihrer Glasfaserkabelnetze im Oberwiggertal ab.
Die WWZ Telekom AG baut die Leistungsfähigkeit ihrer Glasfaserkabelnetze laufend aus und hat nun auch in den Gemeinden Nebikon, Egolzwil und Schötz ein umfassendes Netzupgrade abgeschlossen. Schon seit letztem Jahr kann im gesamten WWZ-Netz mit Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s gesurft werden. Mit dem Netzupgrade sind nun die ersten Telekomnetze von WWZ im Oberwiggertal bereit für noch mehr Internet-Speed. Bald folgen Altishofen, Dagmersellen und Reiden.
Weiterlesen
Medienmitteilungen
WWZ erhöht Erdgaspreis erneut
Zug, 23. Dezember 2021
Grund sind die weiterhin drastisch steigenden Beschaffungskosten
Die Gaspreise auf den internationalen Energiemärkten sind in den letzten Wochen noch einmal drastisch auf einen historischen Höchstwert gestiegen. Grund dafür sind in erster Linie geopolitische Faktoren. Aufgrund der deshalb massiv gestiegenen Be-schaffungskosten erhöht WWZ den Arbeitspreis beim Erdgas per 1. Januar 2022 über alle Kundensegmente um 1,40 Rappen pro Kilowattstunde (inkl. MwSt.). 
Weiterlesen
Medienmitteilungen
Wärmeverbund Ennetsee nimmt Fahrt auf
Zug, 25. November 2021
Projektupdate
Der Wärmeverbund Ennetsee wird im Endausbau jährlich 12'000 Tonnen CO2 einsparen und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag zu einer klimafreundlichen regionalen Energiezukunft. Dank der nun vollständig vorliegenden Baubewilligungen der Kantone Luzern, Aargau und Zug kann WWZ die Realisierung der Transportleitung von Perlen nach Rotkreuz vorantreiben. Somit können erste Liegenschaften in Rotkreuz rechtzeitig zur Heizperiode 2022/2023 mit (optional bis zu 100 Prozent) CO2-freier und preislich attraktiver Wärmeenergie versorgt werden
Weiterlesen

Für Medienmitteilungen anmelden

Hier finden Sie die rechtlichen Bedingungen von WWZ.

Medienkontakt

Mirjam Panzer
Leiterin Kommunikation