Jahresergebnis 2015 - Gutes Geschäftsjahr der WWZ-Gruppe

Die WWZ-Gruppe blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Der Umsatz blieb mit CHF 236 Mio. stabil. Preisreduktionen beim Energieverkauf und der Ausbau des Kundendienstes führten zu höheren Betriebskosten – der Ebit sank auf CHF 48,4 Mio. Dank des positiven Finanzergebnisses wird ein Konzerngewinn von CHF 42,9 Mio. ausgewiesen (+12,3 Prozent). Der Generalversammlung wird eine Dividende von CHF 330 pro Aktie (Vorjahr CHF 300) vorgeschlagen.