• Metalli wird an Circulago angeschlossen

    Ab 2020 wird die Überbauung Metalli mit Wärme und Kälte aus dem Wasser des Zugersees versorgt. Zug Estates hat sich für die ökologische, regionale Wärme- und Kälteversorgung entschieden.