Energiepreise 2018 - Höhere Abgaben verteuern Strom

2018 steigt der Strompreis für Privat- und Gewerbekunden voraussichtlich um durchschnittlich 5,1 Prozent. Hauptgrund sind die höheren, vom Bundesrat noch festzulegenden Abgaben für erneuerbare Energien. Ohne diesen Zuschlag würde der Strompreis lediglich um 0,9 Prozent steigen. Der Erdgastarif bleibt unverändert.