WWZ macht Aglaya "e-mobility ready"

WWZ hat im Gartenhochhaus Aglaya in Risch Rotkreuz mehr als 80 E-Ladestationen über ein intelligentes Lastmanagementsystem vernetzt. Die skalierbare Systemlösung wird dereinst ins Gebäude- und Arealmanagementsystem des Suurstoffi-Quartiers eingebunden. Es ist das bislang grösste E-Ladeinfrastrukturprojekt von WWZ.