Starkes 125. Geschäftsjahr der WWZ-Gruppe

Die WWZ-Gruppe blickt auf ein starkes 125. Geschäftsjahr zurück. Der Umsatz stieg um 2,8 Prozent auf CHF 242,2 Mio. Trotz wesentlich tieferer Absatzpreise konnte dank Effizienzsteigerungen, der hohen Nachfrage nach Telekomdiensten und weiterer Optimierungen bei der Energiebeschaffung das operative Ergebnis um 5,4 Prozent auf CHF 51,0 Mio. gesteigert werden. WWZ weist einen Konzerngewinn von CHF 44,8 Mio. (+4,4 Prozent) aus. Der Generalversammlung werden eine unveränderte Dividende von CHF 330 und eine Jubiläumsdividende von CHF 125 pro Aktie vorgeschlagen.