Poststrasse bis Donnerstagabend gesperrt

In der Nacht vom 27. auf den 28. März ist eine Trinkwasserleitung in der Poststrasse in Zug geborsten. Eine Tiefgarage sowie umliegende Kellerräume und Gebäudeeingänge waren betroffen. Die Kunden konnten ab 07:15 wieder versorgt werden. Zur Reparatur des beschädigten Strassenbelags bleibt die Poststrasse bis voraussichtlich kommenden Donnerstagabend für den Verkehr gesperrt.